Der Freiraum zeigt sich von seiner Schokoladenseite

Da sich Loveshock an Foodsharing wandte, konnten 675 kg (!) rohvegane Bioschokolade vor der Tonne gerettet werden! Aber wohin mit circa 2 Kubikmetern Schoki? Der Freiraum bot sich an, sie aufzunehmen und von dort aus weiter zu fairteilen. Ein Großteil ging an soziale Einrichtungen, wie z. B. die Gemeinschaftsunterkunft, ein Kinderdorf und die Bahnhofsmission. Der Rest wurde dann im Freiraum direkt an alle Menschen weiterverschenkt.

1656331_944145052292839_1442306195618691344_n10919006_944142305626447_7871233489606384547_n

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s