Öffentlichkeitsarbeit – Ein Gespräch mit Jenifer Gabel

333062_348841285156488_898202664_oÖffentlichkeitsarbeit – Ein Gespräch mit Jenifer Gabel

Am 7.3.2016 um 18 Uhr

Jenifer Gabel hat gemeinsam mit ihrer Mutter Claudia 2010 eine Bürgerbewegung „für eine nachhaltige Politik und Lebensweise“ ins Leben gerufen, die manchmal bis um die 2000 Menschen auf die Straße brachte. Es handelt sich um den Montagsspaziergang, der bis Anfang 2014 jeden Montag und ab dem 150. Spaziergang in unregelmäßigen Abständen um 18 Uhr vom Kiliansbrunnen zum Vierröhrenbrunnen führte. Außerdem ist sie Kommunikationswirtin, also PR- und Marketingfrau, und weiß, wie man Öffentlichkeit erreicht. Ihr Handwerkszeug setzt sie immer wieder ein, um andere Aktive in Würzburg zu unterstützen, Teilnehmer für ihre Initiativen zu mobilisieren und ihre Botschaften zu verbreiten.

Wir möchten mit ihr über ihre politische (Öffentlichkeits)Arbeit sprechen. Wir wollen wissen, was sie motiviert, und erfahren, welche Kenntnisse man braucht und wovon man vielleicht auch die Finger lassen sollte, um Inhalte in die Öffentlichkeit zu bringen.

Politisches Labor im März
https://freiraumwuerzburg.wordpress.com/einleitung/
https://freiraumwuerzburg.wordpress.com/programm/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Diskussion, Gespräch, Treffen, Vortrag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s