Ausstellungseröffnung „Hibakusha Worldwide“ und SoKü

ippnw.jpg
Was: Informationsausstellung zu den Folgen der nuklearen Kette

Wann: 19.11.2017, 18:30 Uhr

 

„Hibakusha“- bezeichnet in der japanischen Sprache die Überlebenden der Bombenabwürfe über Nagasaki und Hiroshima. In diesem Sinne ist die Ausstellung „Hibakusha Worldwide“ jenen Millionen Menschen gewidmet, deren Leben durch die nukleare Kette militärisch oder zivil beeinträchtigt wurde: Von Ureinwohnern, deren Lebensgrundlage und Heimat durch Uranabbau zerstört wurde, bis hin zu den Überlebenden von Hiroshima und Nagasaki.
Die gezeigten Plakate möchten auf grundlegende Probleme hinweisen, gesundheitliche und ökologische Folgen der Atomwirtschaft und Nutzung von radioaktiven Substanzen illustrieren und die BesucherInnen zu kritischen Fragen animieren. Mit kulinarischer Untermalung von der Eat-Well-Organisation (SoKü) und Musik wird die Ausstellung im Freiraum am Sonntag den 19.11. um 18.30 Uhr eröffnet.
Organisiert wird die Ausstellung von der IPPNW- Studiengruppe Würzburg. https://www.ippnw.de/
Die Ausstellung kann bis zum 30.11. am Mittwoch, Freitag und Sonntag von 16-22 Uhr im Freiraum besucht werden. Darüber hinaus werden in den nächsten Wochen weitere Teile der Ausstellung in unterschiedlichen Orten rund um Würzburg zu sehen sein.
Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

125 Jahre Deutsche Friedensgesellschaft – Feier und Videovortrag

Sonntag, 10. Dezember 16:00 – 18:00

Deutsche Friedensgesellschaft:
Wir zeigen den Videovortrag „Politischer Pazifismus und das Völkerrecht von Prof. Dr. Norman Paech“, Jurist aus Hamburg. Peach hielt seinen Vortrag beim Symposium „Die Zukunft des politischen Pazifismus – 125 Jahre Deutsche Friedensgesellschaft“ am 28. Januar 2017 in Frankfurt.

In diesem Zusammenhang wollen wir den „Schutz der Menschenrechte durch Prävention“ von der Internationalen Münchner Friedenskonferenz auslegen und bei Bedarf diskutieren.
http://www.friedenskonferenz.info/pdfs/Manifest_2017_08_02_4S.pdf

Kulinarisches wird gereicht.

Eintritt frei
Spenden für den Freiraum wären toll!

Veröffentlicht unter dfg-vk, Essen, Feiern, Film, Frieden, Friedensfest, Informationen | Kommentar hinterlassen

Die Nächte werden länger…. Es werde Licht!

 

Morgen, am 1.11. ab 16 Uhr, könnt ihr im Freiraum aus Wachsresten neue schöne Kerzen gießen. Es gibt Wachs en Masse – bringt aber trotzdem gerne eure Reste von zuhause mit . und leere Konservendosen und Klopapierrollen.
https://utopia.de/ratgeber/kerzen-selbst-machen/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Jeden 3. Sonntag eine SoKü

Und so sieht es aus, wenn die EWO mit Herz kocht. Lecka! Das nächste Mal am 19. November und wieder mit der EWO.

Veröffentlicht unter Essen, EWO, küfa, sokü, VoKü | Kommentar hinterlassen

ErstiMesse gemeinsam mit dem Luftschloss

Wir waren Montag gemeinsam mit dem Luftschloss auf der Messe für die Neustudenten in Würzburg. Das hat viel Spaß gemacht. Wir  haben mit vielen Gruppen und Initiativen auf der Messe für Kooperationen, weiterführende Gespräche geplaudert und würden uns freuen, wenn Ihr Euch meldet. Und natürlich ist jede_r eingeladen den Freiraum zu bereichern und mitzuorganisieren.

Die E-Mail ist: verein.freiraum@gmx.de
Offen ist der Freiraum in der Regel:
Mi./Fr./So. zwischen 16 und 22 Uhr
Das offene Orgatreffen ist Mittwochs ab 18 Uhr

Ansonsten Danke für das rege Interesse!

Veröffentlicht unter Aktionsstände, üben, ERstimesse, Freiraum, helfen, Info, infomesse für erstsemester, Information, Informationen, Luftschloss, Studenten, Treffen, umsonstladen, Umsonstregal, uni würzburg, universität, veranstaltung | Kommentar hinterlassen

Kleidung geschenkt :)

Das Umsonstregal im Freiraum läuft über.
Unterschiedlichste Größen, Hosen, Kleider, Oberteile, Hemden, …..
Vielleicht ist ja für Dich was dabei?
( https://freiraumwuerzburg.wordpress.com/geschenkeregal-oder-givebox/ )
Wie funksjaniertz?
Du kannst Sachen reinlegen (wenn Platz ist – es wird gerade eng).
Du kannst Sachen mitnehmen, wenn Du sie gebrauchen kannst, sie Dir gefallen…
Es gibt keinen Tauschwert und dit Janze ist für alle gedacht, die auf Ressourcen zurückgreifen wollen, die schon da sind.
Offen zugänglich ist das Regal in der Regel in der Maiergasse ||:
Mi./Fr./So. zwischen 16 und 22 Uhr

Veröffentlicht unter Geschenkeregal, Give Box, umsonstladen, Umsonstregal | Kommentar hinterlassen

Übungsgruppe GFK geht in eine neue Runde

Am kommenden Donnerstag (19.10) wird es eine erste und kurze Sitzung der Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation geben.

Jede_r ist herzlichst dazu eingeladen diese Möglichkeit schöner zu Kommunizieren in der Übungsgruppe zu erlernen und zu verbessern.

Natürlich sind Einsteiger genauso willkommen wie die alten Hasen Giraffen.

Wir haben nur eine Stunde (von 19-20 Uhr), da um 20 Uhr die nächste Veranstaltung stattfindet.

Veröffentlicht unter Übungsgruppe, Giraffe, Wolf | Kommentar hinterlassen

EWO – eat well organisation lädt ein

Wir veranstalten am 22.10.2017 unsere achte solidarische Küche (SoKü), bei der ihr alle herzlich eingeladen seid. Dabei werden wir aus gespendeten Lebensmitteln ein mit Liebe zubereitetes veganes Essen anbieten. Den Wert der Mahlzeit entscheidet ihr! Das heißt, ihr könnt das bezahlen, was auch immer ihr geben wollt („Pay what you want“). Das Team arbeitet dabei rein ehrenamtlich und die eingenommen Spenden gehen zu 100% in das Projekt (mehr dazu auf unserer Facebookseite). Auch wenn ihr kein Hunger habt könnt Ihr gerne vorbei kommen, um weiteres über das Projekt zu erfahren.

Wir sind mal wieder im Freiraum und haben diesmal das Improtheater bei uns zu Besuch! Um 13 Uhr beginnt die Vorstellung des Improtheaters und anschließend werden wir gemeinsam Brunchen mit Waffeln, hausgemachter Marmelade und verschiedenen Aufstrichen.
Bitte kommt diesmal pünktlich, damit die Veranstaltung nicht gestört wird. Ab spätestens 14 Uhr wird dann gegessen. 🙂

Hier die Fakten:
Wann: 22.10.2017 ab 13:00 Uhr
Wo: im Freiraum in der Maiergasse 2
Was sollt ihr mitbringen: Gute Laune 🙂

Veröffentlicht unter küfa, sokü | Kommentar hinterlassen

Kontemplation

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat um 9 Uhr (ca. 3 – 4 Stunden)

Kontemplation heißt Betrachtung.
Wir üben das Betrachten auf zwei Arten: In Stille und im Dialog.

In der Stille betrachten und vertiefen wir unsere Beziehung zur Wirklichkeit.
Dabei wird uns wahrscheinlich ein Gedanke, ein Tagtraum oder ein Gefühl stören, was wir auf Papier festhalten.

Nach dem Ende der Stille betrachten wir den festgehaltenen Gedanken. Wir beschreiben ihn, bis wir ihn vollständig verstehen und etwas über unsere Beziehung zur Wirklichkeit gelernt haben.
Dabei helfen wir einander, denn den Splitter im Auge des Anderen sieht man bekanntlich leichter als den Balken im eigenen Auge.

Julius ist ein Schüler von Wiser By Design. Dessen Gründer Alan Chapman beschreibt Weisheit als das Korrigieren falscher Schlüsse, welche uns bei den Unterfangen sabotieren, die uns am meisten am Herzen liegen. Die Webseite wiserbydesign.com lehrt Kontemplation auf Englisch. Julius wird alles Nötige auf deutsch mitbringen. Bitte bei ihm anmelden unter wiser-wuerzburg@posteo.de.

Veröffentlicht unter alan chapman, Kontemplation | Kommentar hinterlassen

ErstiMesse

Am 23.10.2017 sind wir zusammen mit dem Luftschoss zwischen 17 und 19 Uhr auf der ErstsemesterMesse mit Informationen zu finden.

Veröffentlicht unter ERstimesse, infomesse für erstsemester, uni, uni würzburg, universität | Kommentar hinterlassen