Hilf mit, dass ein neuer Freiraum entstehen kann

Einladung zu einem gemeinsamen Treffen
am Samstag, 19. Nov. um 18.30 Uhr
in der Kellerperle (am Studentenhaus 1)

Aufgeschlossene, abenteuerlustige und kreative Menschenen sind eingeladen,dem Projekt Freiraum neue Impulse zu geben. Nach den zwei Jahren Coronakrise, die das Projekt vorübergehend zum Erlahmen gebracht haben, suchen wir nach Menschen mit frischen Ideen. Zudem sind wir auf der Suche nach einem neuen Raum, da uns der Raum in der Maiergasse nach sechs Jahren nicht mehr zur Verfügung steht. Alle die sich angesprochen fühlen und mehr erfahren möchten, sind herzlich eingeladen in die Kellerperle zu kommen. Wer Fragen oder eventuell Tipps für neue Räumlichkeiten hat, bitte melden!

verein.freiraum@gmx.de
freiraumwuerzburg.wordpress.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

update zum „Good bye Maiergasse zwei“

Wir wollen am Abend gemeinsam musizieren oder der Musik lauschen.

Was wir noch nicht so genau wissen ist, dass so gegen 19 Uhr spezielle Lieder gesungen werden sollen von Marian und Talia und ob das klappt. Und was auch noch recht unklar ist, ob Punkmusik um 21 Uhr stattfindet!

Aber was wir wissen ist, was um 20 Uhr passiert:

Musik für den bewusstlosen Gast –

Als kleine unordnungsamtliche Delegation bespielt Nase am Samstag Abend ein bisschen das Ende des Freiraums, wo wir ihn kennen. Getränkt in Trauer, Trotz und Träume!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Good bye Maiergasse zwei

Nach sechs glücklichen Jahren verlässt der Freiraum die Maiergasse. Es wurde viel gelacht, gekocht, gespielt, geteilt, getanzt, und viele noch viel wichtigere Sachen…. am 24.o9. wollen wir gemeinsam das alles noch einmal machen.

Wie sieht bisher das Programm aus:
Wir sehen uns alle! Und wenn ich, Du… was mitbringe, dann gibt es ein Mitbringbuffet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Der Freiraum in der Maiergasse schließt!

Für Mithilfe jeder Art: verein.freiraum@gmx.de

  1. Warum?
  2. Abrissparty
  3. Wie geht’s weiter?
  4. Suche nach einem neuen Raum
  5. Hilfe beim Ausräumen und Renovieren
  1. Warum?
    Eine fristlose Kündigung ist ins Haus geflattert. Wir wissen noch nicht genau, was das bedeutet. So oder so werden wir den Raum in der Maiergasse jedoch räumen, denn die Miete ist insgesamt zu hoch.
  2. Abrissparty!
    Am Samstag, 24.09., ab XX Uhr!
    Bringt Getränke für euch und andere mit und kommt zum Tanzen und Tschüsssagen!
    Wenn ihr eine Band seid, die uns Musik schenken will, meldet euch sehr gern!
  3. Wie geht’s jetzt weiter?
    Bis der Raum leer ist, laufen die Öffnungszeiten und Termine normal weiter. Die Ausstellung hängt auch noch 🙂 Auch der Umsonstladen hat weiter geöffnet. Bitte bringt aber keine neuen Sachen mehr für den Umsonstladen vorbei.
  4. Wir suchen einen neuen Raum!
    Wenn ihr einen Raum habt, oder jemanden kennt, der jemanden kennt, die einen Raum haben könnte: Meldet euch! Ebenso, wenn ihr euch am Raumsuch-AK beteiligen möchtet. Wir wünschen uns, weiterhin einen geldfreien, nachhaltigen Schenkraum in Würzburg!
  5. Freiraum freiräumen: Wir brauchen Unterstützung
    Es stehen viele Möbel und andere Sachen im Raum, die nun weiterverschenkt werden sollen. Ihr könnt auf folgende Arten helfen:
  • Um Möbel, Werkzeug, Teppiche, Geschirr oderoderoder mitzunehmen, kommt zu den Öffnungszeiten vorbei (Mi, So ab 16 Uhr, Freitag 10 – 17 Uhr, oder ihr fragt jemanden, der Zugang hat). Wir wollen nichts wegschmeißen!
  • Wenn ihr Leihgaben an den Raum gegeben habt, holt sie euch gern ab.
  • Meldet euch fürs Aufräumen, Saubermachen, Renovierungsarbeiten! Auch, wenn ihr nur ein bisschen was machen könnt!
  • Wir brauchen: Gips, Material zum Löcher-in-der-Wand-Füllen, weiße Wandfarbe

Nochmal: Abriss- und Abschiedsparty am 24.9.!

Liebste Grüße!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Arbeitergeführte Betriebe – Vortrag und Diskussion am 6.9. um 19 Uhr

Herzliche Einladung zum Vortrag mit Diskussion zu Arbeitergeführten Betriebe am 6.9. um 19 uhr! Der erste einer Reihe von Jörg Finkenberger.

Wie funktioniert ein von den Arbeitenden selbst genossenschaftlicher geführter Betrieb? Darum wird es erst einmal in einem Vortrag gehen.

Es gibt eine ganze Reihe Vorbehalte gegen diese Idee, in der landläufigen Debatte, aber auch in der älteren Fachwelt. Es gibt aber auch interessante neuere Literatur, und es gibt vor allem eigene Erfahrung: arbeitergeführte Betriebe sind nicht unwirtschaftlicher oder ineffizienter, sie scheinen sogar stabiler und krisenfester zu sein.

Ein solcher Betrieb funktioniert in seinem Inneren nach oft sehr anderen Prinzipien als ein Betrieb in Privateigentum, und zwar sowohl in rechtlicher als auch in betriebswirtschaftlicher Hinsicht. Wir sehen uns diesen Unterschied und einige seiner Folgen genauer an:

Was für eine Art Veränderungen sind bereits jetzt in einem arbeitergeführten Betrieb möglich? Können arbeitergeführte Betriebs ein Modell jenseits von Privateigentum und staatlichem Eigentum, ein Element eines Wegs in eine Gesellschaft ohne Klassen?
https://ohnechef.noblogs.org/files/2020/09/selbstv.pdf

Dienstag, 6.9.2022 19.00 Uhr Arbeitergeführte Betriebe
Dienstag, 13.9.2022 19.00 Uhr Organisierung und Arbeitskampf
Dienstag, 20.9.2022 19.00 Uhr Betriebsübernahme durch die Belegschaft
Dienstag, 27.9.2022 19.00 Uhr Eine Gesellschaft ohne Klassen

im FreiRaum in der Maiergasse

mehr unter
https://ohnechef.noblogs.org

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Freitags im Umsonstladen im FreiRaum

Natürlich ist es großartig Dinge zu retten und sie nicht in den Müll zu werfen, sondern sie z. B. in den Umsonstladen in den Freiraum zu bringen. Und wenn sie dann gefunden wurden, dann kann es sein, dass sie verändert werden müssen oder umgeschneindert oder geflickt. So war die Stimmung am letzten Freitag im Freiraum. Ein Rock wurde bemalt und ein Oberteil wurde geflickt. Hier die Eindrücke vom aktuellen Umsonstladen. Es gibt einige Kindersachen:

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Kleidertausch im FreiRaum am 4.8. von 13:30-17:30!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Lesung und Diskussionsabend zum Buch „Freiwilliges Grundeinkommen statt Gewalt“

Wann: Freitag, den 19.08.2022 von 19 Uhr bis 21 Uhr

Vor knapp zwei Jahren haben wir im politischen Labor über Anarchie gesprochen. Damals hat uns Martin Finger von der anarchischen Geschichte Deutschlands erzählt. Die Zeit seit damals hat er genutzt, um seine Kritik an der bestehenden Gesellschaft, seine Vorstellung von Freiheit sowie seine Ideen für eine herrschaftsfreie Gesellschaft niederzuschreiben. Nachdem das Buch am 01.07.2022 erschienen ist, möchte er nun mit uns darüber diskutieren. Nur gemeinsam können wir dafür sorgen, dass die Utopie einer herrschaftsfreien Gesellschaft keine Utopie bleibt. Fühlt Euch eingeladen, gemeinsam in gemütlicher Runde miteinander zu reden.

Weitere Infos
Autor & Buch: https://martinfinger.de/buch.html
Freiraum: https://freiraumwuerzburg.wordpress.com
Politisches Labor: https://politischeslabor.wordpress.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Malo Moray and his inflatable Knee!

Wir freuen uns auf das Konzert von Malo Moray & His Inflatable Knee am 17.7, im freiraum! kommt um 17 uhr mit Getränken, Menschen und Lust auf Musik vorbei!!


Malo ist mit seinem Ambient und Kraut Jazz schon ein alter Freund des Freiraums und wir freuen  uns riesig auf seinen Besuch!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen